Vereinslogo Leben mit Handicaps e.V.

Kompetenzzentrum für behinderte und chronisch kranke Eltern


Aktuelles

Workshop:
Grundlagen der Leichten Sprache

Dieser Workshop bietet eine Einführung in das Thema Leichte Sprache: Was ist Leichte Sprache? An wen richtet sich die Leichte Sprache? Warum ist die Leichte Sprache notwendig? Welche Regeln folgt die Leichte Sprache? Der inklusive Workshop richtet sich an Mitarbeiter*innen aus Vereinen oder der Verwaltung, an Interessierte und Neugierige am Thema Leichte Sprache. Sie erlernen erste Fähigkeiten in der Übersetzung der Texte und theoretisches Grundlagenwissen. Im zweiten Teil können die Teilnehmer sich praktisch probieren und erste Texte in Leichter Sprache formulieren. Gemeinsam werden die Texte bearbeitet und ausgewertet.

Nächster Termin: Termin abgesagt

Mehr Informationen zum Workshop und zur Anmeldung finden Sie hier.

 

Tagungsdokumentation des inklusiven Fachtags
"Zwischen Tabu und Normalität"

Die Themen Sexualaufklärung, Sexualität und Elternschaft mit Beeinträchtigung werden noch oft tabuisiert, die Wirklichkeit ist eine andere: Menschen mit Beeinträchtigungen selbst brechen die Tabus, denn selbstbestimmte Sexualität, Partnerschaft und Elternschaft sind Menschenrechte. Sie finden die Dokumentation des Fachtags "zwischen Tabu und Normalität", welcher am 18. Januar 2018 im Hotel Viktors Residenz stattfand, unter Publikationen auf unserer Hompage.

 

Übersetzungsleistungen in Brailleschrift

Häufig sind blinde Menschen noch von vielen Informationen ausgeschlossen. Gerade bei Veranstaltungen, auch wenn sie sich mit Thematiken wie Inklusion oder Teilhabe von Menschen mit  Behinderungen beschäftigen, fehlt es oftmals an für diese Zielgruppe lesbaren Informationsmaterialien. Daher bietet unser Verein seit Januar 2019 Übertragungen von digitalen Dokumenten in Brailleschrift an, um bei einer barrierefreien wissens- und Informationsvermittlung sowie Kommunikation zu unterstützen. Nach Bedarf kann zwischen Vollschrift oder Kurzschrift gewählt werden. Gern beraten wir Sie hierzu per E-Mail, telefonisch oder auch im persönlichen Gespräch.

Ansprechpartner: Benny Tröllmich
Benny.troellmich@leben-mit-handicaps.de

nachoben